Brauchst du* auch ein Wunder?

Ich brauche eins! Außerdem habe ich einen genauso großen Grund zum Danken. Darum mache ich eine Wallfahrt zum Grab vom G. K. Chesterton. Und ich würde mich über einige weitere Mitpilger freuen, selbst wenn es nur für eine Teilstrecke ist. Die Wallfahrt ist in Etappen aufgeteilt, so dass sie für Berufstätige machbar ist und man jederzeit auch nur an Teilstrecken teilnehmen kann. Eine erste Info über den zeitlichen Ablauf findest du unter dem Stichpunkt Planung rechts oben. Mehr folgt in den nächsten Tagen.

*Da man sich in der Wallfahrtsgruppe wahrscheinlich sowieso duzen wird, fange ich damit hier gleich an.